Ich trainiere Pferde aller Rassen, jeden Alters und dem Ausbildungsstand entsprechend. Ziel meiner Ausbildung ist es, zusammen mit dem Pferdebesitzer/Reiter einen Trainingsplan zu entwickeln, der allen Beteiligten gerecht wird. Gemeinsam wird der Trainingsplan ausgearbeitet und kurzfristige -, mittel- und langfristige Ziele vereinbart.
Mein Trainingsschwerpunkt ist die Ausbildung von Performance Pferden – Reining, Pleasure, Trail und Western Riding
Von der Bodenarbeit über Anreiten, Basistraining bis hin zur fertigen Turnierreife liegt bei mir alles in einer Hand. Auch bei der „Umstellung“ Ihres Pferdes auf die Westernreitweise sind Sie bei mir richtig.
Ich bilde Ihr Pferd, dem Talent entsprechend, in nahe zu allen Westernreitdisziplinen aus bzw. weiter. Besonderen Wert lege ich dabei auf eine fundierte Basis wo ich vor allem die Rittig – und Durchlässigkeit des Pferdes fördern möchte.
Soll das Training z.B. in Richtung zuverlässiger Geländepartner mit einer fundierten Basisausbildung gehen, oder vielleicht wollen wir das Ganze aber auch ausweiten und auf dem einen oder anderen Turnier starten.
Wenn gewünscht, begleite ich Pferd und Reiter dorthin; darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das Pferd von mir professionell auf Turnieren vorzustellen.

Der Trainingsplan berücksichtigt:

  • Alter des Pferdes
  • Ausbildungsstand Pferd/Reiter
  • Exterieur
  • Interieur

Von einem Pferd mit groben körperlichen Mängeln sollte man beispielsweise nicht erwarten, dass es 10m beim Stoppen rutscht, oder fliegend wechselt wie ein Grand Prix Pferd. Wenn man diese und einige weitere Faktoren berücksichtigt, werden während des Trainings alle Beteiligten zufrieden sein.

Im einzelnen biete ich:

  • Haltertraining
  • Bodenarbeit
  • Anreiten von Jungpferden
  • Basisausbildung
  • Training von Turnierpferden
  • Futurity- und Derbytraining
  • Korrekturtraining
  • „Umstellung“ auf die Westernreitweise

Unterricht
Bei mir lernen Sie wie ein Pferd sinnvoll trainiert und gearbeitet wird. Dabei lernen Sie wie Sie selbst bei Ihren Pferd ggf. Problem lokalisieren und sie beheben. Mit Hilfe gymnastizierenden Übungen, Longieren oder Bodenarbeit versuche ich die Kommunikation zwischen Pferd und Reiter wieder her zu stellen oder zu verperfektionieren.

Mein Unterrichtsprogramm umfasst:

  • Longenunterricht
  • Unterricht für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Non Pro Coaching
  • Begleitung und Hilfestellung auf Turnieren
  • Dominanztraining

 

Hier finden Sie meine aktuelle Preisliste.